Hydrosight Projektvorstellung

Das weltweit größte zylindrische Aquarium

Jahr: 2004-01-01
Schlagwörter: aquarium, early project, Berlin, Germany, hotel
Preisklasse: 5-20Mio EUR
Projekt Nr.: P100

Das Aquadom in Berlin, Deutschland, ist ein 14 Meter hohes zylindrisches Acrylglas-Aquarium mit eingebautem transparenten Aufzug. Es befindet sich in Berlin-Mitte, im DomAquarée, wo sich auch ein Hotel, Büros, ein Restaurant und das Aquarium Sea Life Center befinden.

Der AquaDom wurde im Dezember 2003 eröffnet. Es kostete rund 12,8 Millionen Euro. Der Acrylglas-Zylinder wurde von einem US-Lieferanten für Acrylglas konstruiert. Der Außenzylinder wurde vor Ort aus vier Teilen gefertigt, der Innenzylinder für den Aufzug wurde in einem Stück geliefert. Der Aquadom ist der größte Acrylglas-Zylinder der Welt mit einem Durchmesser von über 11 Metern, gebaut auf einem 9 Meter hohen Betonfundament. Gefüllt mit etwa 900.000 Litern Meerwasser enthält er 2600 Fische von 56 Arten. Die Fütterung der Fische und die Reinigung des Aquariums erfolgt täglich durch Taucher.

Hydrosight-Mitarbeiter arbeiteten in der späten Bauphase vor Ort als Vertragsingenieure. Nach Abschluss der Bauarbeiten sorgten wir für den lebenserhaltenden Betrieb und die Unterwassertankpflege, bis das System stabilisiert und für den Normalbetrieb bereit war.

1-the_dom-564x817-watermark1525525525550CENTER_RIGHT
2-600x400-watermark1525525525550CENTER_RIGHT
p1010076_kopie-600x774-watermark1525525525550CENTER_RIGHT
Ähnliche Projekte