- en - de - nl - es

Polycarbonat und Acrylglas: Ein Vergleich

Acrylglas wird häufig mit Polykarbonat verglichen, welches ein anderes durchsichtiges (transparentes) Plastik ist. Es wird manchmal verwendet um Lasten zu tragen. Polycarbonat wird auch Lexan® genannt, eine Handelsmarke von Sabic. Ein anderer populärer Markenname für Polycarbonat ist Makrolon®, eine Marke geführt von Bayer. Acryl wird andererseits häufig Plexiglas genannt. Plexiglas ® ist eine von Evonik vertretende Handelsmarke.

Polycarbonate – Lexan Acrylic – Plexiglas GS
Dichte g/cm³ 1.2 1.19
Max. Gewichtszunahme bei Immersion % 0.35 2.1
Zerreißfestigkeit σΜ bei 23°C MPa 60-70 80
Biegefestigkeit σbB MPa 90 115
Schlagfestigkeit acU (Charpy) kJ/m2 35 15
Optische Lichtdurchlässigkeit % 89 92
Umformtemperatur °C 185…205 160…175
Wärmeformbeständigkeits-Temperatur °C 145 115
Schallgeschwindigkeit m/min 2270 2750
Dämpfung bei 5MHz dB/cm 24.9 6.4
Feuerwiderstandsklasse Deutsche DIN 4102 B2 B2 (*2)
Quellen: Lexan 9030 Sheet Product Datasheet Plexiglas GS Product Description (*2): Makrolon AR - Bayer Sheet Europe, October 2004

1-0. Bekannte Verwendungsmöglichkeiten von Acrylglas

  • Motorradhelm Visiere
  • Helikopterfenster, Unterwasserfenster
  • Zuschauerschutz in Eishockey-Stadien
  • Polizei Aufruhr-/Kontrollfahrzeug-Modifizierungen
  • Schwimmbadfenster
  • Aquarien und Terrarien (inklusive großer, öffentlicher Aquarienverglasung und Tunnel)

Charakteristika: Acrylglas verglichen zu Polycarbonat:

  • Geringere Bruchsicherheit und Stoßfestigkeit als Polycarbonat, aber immer noch 10-24 Mal widerstandsfähiger als Verbundglas
  • Weniger Kratzempfindlich
  • Keine Vergilbung
  • Bessere Transparenz. Acrylglas kann durch Polieren optisch wieder aufgearbeitet werden.
p289-img_7208-600x450-watermark1525525525550CENTER_RIGHT

Acrylic is the right material for evenly distributed pressure. Image shows an underwater window by Hydrosight. Click for more examples.

plexiglass technical data sheet.pdf(92,89 kB)

2-0. Bekannte Verwendungsmöglichkeiten von Polycarbonat (Lexan)

  • Compact Discs, DVDs
  • Optische Linsen, Sonnen-/Brillengläser, Sicherheitsgläser, Kraftfahrzeugscheinwerfer, Wohnmobilfenster
  • Trinkflaschen
  • diverse Computergehäuse
  • Schutzschilder, Visiere
  • Armaturenbretter
  • Schusssicheres Glas

Charakteristika, Polycarbonat verglichen zu Acrylglas:

  • Höhere Schlagzähigkeit bei Polycarbonat. (30ig fache Widerstansfähigkeit zu Glas)
  • Höhere Kratzempfindlichkeit
  • Kostenintensiver (ca. 2 bis 3 Mal so teuer)
  • Einsatz für industrielle Anwendungen
  • Schusssicher bei ausreichender Dicke
  • Leichter zu Verbiegen unter normalen Temperaturen (0-20°C)
  • Vergilbt mit der Zeit aufgrund von UV-Strahlen
  • Einfacher zu Be-/Verarbeiten (Schneiden, höhere Bruchsicherheit)
  • Schlechtere Lichtdurchlässigkeit, zerstreutes Licht, kann aufhellen (könnte von Vorteil sein).