Hydrosight Projektvorstellung

Meeres-Museum und Ozeaneum Stralsund

Jahr: 2007-01-01
Schlagwörter: aquarium, Germany, Stralsund, custom
Preisklasse: 1-5 Mio EUR

Der Ostseehafen Stralsund gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe. Das Ozeanographische Museum wurde am Ufer des historischen Stadtzentrums errichtet. Insgesamt wurden 31 Unterwasserfenster in verschiedenen Größen und Formen verbaut. Am atemberaubendsten ist die Krypta des Meeresmuseums. Diese ist 13m breit und 8,5 Meter tief.

Hydrosight hatte den Auftrag zur Lieferung der Acrylglas-Scheiben als Handelspartner für einen US-Anbieter von Aquarien-Verglasungen erhalten. Das Gesamtvolumen aller Acrylate betrug 5 Mio. US$.

Ähnliche Projekte