Hydrosight Projektvorstellung

Schiff-Fenster aus Acryl

Jahr: 2010-01-01
Schlagwörter: marine, ship, yacht, Turkey

Als bruchfestes Hochleistungsmaterial wird Acryl seit über 40 Jahren für die tiefsten Tauchgänge in U-Booten verwendet. Glasbodenschiffe haben große rechteckige Fenster aus Acryl.

Auch in Yachten findet man Acrylfenster. Nahe dem Wasserspiegel (z.B. zwischen 0 und 50 cm über dem Wasserspiegel) müssen Fenster die gleiche Festigkeit und Haltbarkeit aufweisen wie Fenster unter Wasser. Die Fotos zeigen die Yacht "Dream On". Sie wurde in Istanbul von der Schiffswerft Dunya gebaut und mit Acrylfenstern von Hydrosight ausgestattet.

Acrylglas und Marinetechnik im Allgemeinen

Bullaugen gibt es in vielen Formen und Varianten. Das Acrylglas kann auch in kleinen Mengen relativ einfach verarbeitet werden. Auch ein Verformen des Glases, z.B. für Windschutzscheiben ist möglich. Häufig spricht jedoch die höhere Kratzanfälligkeit gegen den Einsatz von Acrylglas.

acrylic_ship_window_with_gasket-600x381-watermark1525525525550CENTER_RIGHT
croppedimage1030515-dream-on-side-view-3-600x300-watermark1525525525550CENTER_RIGHT
Ähnliche Projekte